Argentum nitricum

Silbernitrat

Bei diesem Mittel sind die Wirkungen auf das Nervensystem sehr ausgeprägt, es zeigen sich viele Gehirn- und Rückenmarksymptome.

Seelischer und geistiger Zustand

Patient ist ängstlich und nervös. Melancholisch, befürchtet eine schlimme Erkrankung. Die Zeit vergeht zu langsam – möchte die Dinge in Eile verrichten. Eigenartige geistige Impulse (z.B. Impuls aus dem Fenster zu springen).

Beschwerden infolge von

  • Erwartungsspannung
  • Furcht
  • Kränkung
  • Schreck
  • Impulsivität

Organe / Körperregionen

Nervensystem, Gehirn, Rückenmark (Inkoordination, Kontrollverlust und mangelndes Gleichgewicht), Schleimhäute, insbesondere Kehlkopf und Magen-Darm-Entzündung. Linke Seite.

Wichtige Symptome

  • grosses Verlangen nach Süssem
  • Unverträglichkeit von Hitze
  • Zittern an den betroffenen Körperteilen
  • Festes Bandagieren und Druck bessert den Kopfschmerz
  • Übermässige und eitrige Absonderung aus den Augen
  • Gefühl eines Splitters im Hals, beim Schlucken; Stranguliertes Gefühl
  • Lautes Aufstossen. Schmerzhafte Auftreibung der Magengrube
  • Durchfall: grün, wie gehackter Spinat. Die Flüssigkeiten gehen gerade durch ihn hindurch
  • Hohe Töne verursachen Husten
  • Schmerzen allmählich ansteigend und nachlassend

Modalitäten

Verschlimmerung:

  • Wärme in jeder Form
  • nachts
  • von kaltem Essen, Süssigkeiten, nach dem Essen
  • während Menstruation
  • Liegen auf der rechten Seite

Besserung:

  • Aufstossen
  • frische Luft
  • Kälte
  • Druck

zurück