Arsenicum album

Weisses Arsenik

Similia similibus: Brennende Schmerzen, besser durch Hitze! Arsenicum album ist ein wunderbares Arzneimittel bei starker Erschöpfung und trotzdem grosser körperlicher und geistiger Unruhe.

Wichtiges Notfallmittel: Schwäche, schneller Kräftezerfall, brennende Schmerzen => Arsenicum!

Seelischer und geistiger Zustand

Patient hat starke innere Unruhe, ist ängstlich, unzufrieden und erschöpft, jammert. Die angstvolle Unruhe ist besonders nach Mitternacht.

Beschwerden infolge von

  • Lebensmittelvergiftung, v.a. durch Wurstwaren
  • Allergien (Zedernholz, Penicillin, durch unterdrückte Hautauschläge)
  • Obst, Eis, Tabakkauen, Alkohol
  • Stichen giftiger Insekten
  • Geschwächter Lebenskraft (nach langer Krankheit; Typhus, Malaria, Krebsleiden).

Organe / Körperregionen

Arsenicum wirkt tief auf alle Gewebe und Organe.

Wichtige Symptome

  • Brennende Schmerzen, wie von glühenden Kohlen => Hitze.
  • Angstgefühl und Ruhelosigkeit, wimmert leise vor sich hin.
  • Todesfurcht, v.a. nach Mitternacht.
  • Angst, allein gelassen zu werden.
  • Gesicht blass, mit kaltem Schweiss bedeckt.
  • Absonderungen: dünn, scharf, übelriechend.
  • Hochgradige Erschöpfung nach der geringsten Anstrengung.
  • Wasser schmeckt bitter => Aconitum.
  • Grosser Durst, trinkt oft, aber wenig; bei Erschöpfung durstlos, netzt nur die Lippen.
  • Alle Beschwerden sind schlimmer um 24 Uhr bis 2 Uhr, selten um 12 Uhr.
  • Liegt halb sitzend, nie flach!
  • Farbe: schwarz, z.B. Krebsgeschwulst, Ulcus cruris.
  • Juckreiz wird durch Kratzen schlimmer.

Wichtige Frage / Beobachtung

Der Patient schildert seine Beschwerden genau und sehr ausführlich. Er fühlt sich ernst genommen, wenn der Arzt noch genauer nachfragt: „ Wann genau begannen Ihre Beschwerden?“

Modalitäten

Verschlimmerung:

  • nachts, nach Mitternacht
  • beim Betreten eines kalten Ortes
  • kaltes Essen und Trinken, bei Milchgenuss
  • schnelles Gehen
  • Kälte
  • beim Liegen auf der befallenen Seite mit tiefgelagertem Kopf

Besserung:

  • äussere Hitze
  • Herumgehen bessert die innere Unruhe, nicht aber die Beschwerden
  • heisse Getränke, heisses Essen

zurück