Versöhnungsarbeit

Es ist mir grosses Anliegen, dass Versöhnung geschehen darf.

Gibt es Missstimmungen, Meinungsverschiedenheiten oder gar Streit zwischen Menschen, kann dies sehr belastend sein. Nicht selten lösen plötzlich entstehende Konflikte Schock-, Schreck- und traumatische Zustände aus. Konflikte gehen oft einher mit: Enttäuschung, Kummer, Trauer aber auch Wut, Hass, Neid, Rachegefühlen, usw. Auch diese können zu emotionalen und mentalen Blockaden und zu körperlichen Symptomen bis zu Krankheiten führen.

Bei der Versöhnungsarbeit geht es mir weniger um das, was geschehen ist. Es geht darum, das, was passiert ist, als eine Erfahrung anzunehmen und damit Frieden zu schliessen.

Von der Idee des Friedenschliessens ausgehend, entwickelte ich die 7-Generationen-Schablone. Hier wird über 7 Generationen, möglichst im ganzen Familiengefüge, Frieden geschlossen. Gleichzeitig werden Glaubenssätze, Muster, Konditionierungen, Prägungen, usw., welche keine Gültigkeit mehr haben, gelöscht. Als Abschluss dieser Arbeit stehen die direkten Vorfahren über 7 Generationen, in der vorgesehenen Ordnung, hinter einem.

Der Lösungssatz lautet:

Friede heisst, es darf gewesen sein!

Wird die Versöhnungsarbeit mit der 7-Generationen-Schablone losgelöst von einer Behandlung gewünscht, verrechne ich dafür einen Pauschalsatz von Fr. 150.- / für jedes weitere Familienmitglied Fr. 75.-.

Diese Arbeit kann auch als Fernbehandlung durchgeführt werden. Der Pauschalbetrag entfällt, wenn die 7-Generationen-Schablone im Rahmen einer energetischen Sitzung zur Anwendung kommt.